A. Ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg

aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2018

Öffnungszeiten

MittwochMi24h geöffnet
DonnerstagDo24h geöffnet
FreitagFr24h geöffnet
SamstagSa24h geöffnet
SonntagSo24h geöffnet
MontagMo24h geöffnet
DienstagDi24h geöffnet

Beschreibung

Konvent der Barmherzigen Brüder "Gemeinsam dem Leben dienen": Mit diesen Worten möchte ich Sie im Namen der Mitbrüder und Mitarbeiter unseres Krankenhauses begrüßen. Als christliches Krankenhaus fühlen wir uns den Grundidealen unseres Ordens und seines Gründers, des hl. Johannes von Gott, in der Betreuung der Kranken verpflichtet.
Schon zu seiner Zeit hat er die Wichtigkeit und Notwendigkeit der "ganzheitlichen Betreuung" des Kranken erkannt und gefördert gemäß einem Wort aus dem Evangelium: "Heilt die Kranken und sagt den Menschen, das Reich Gottes ist euch nahe." Nach einem Wort unseres Gründers: "Das Gute tun und es gut tun", wollen wir für Sie da sein und für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen Sorge tragen. Bei uns dürfen Sie die absolute Gewissheit haben, dass als oberste Leitlinie unseres Handelns die christliche Ethik steht.
Wir Barmherzigen Brüder haben dazu einen eigenen Ethik-Codex erarbeitet.


Firmenbeschreibung
Menschliche Zuwendung Modernste Medizintechnik und optimale Pflegequalität zum Wohl des Patienten genießen für uns die gleiche Bedeutung wie mitmenschliche Zuwendung. Das heißt, dass wir Sie nicht nur medizinisch und pflegerisch kompetent versorgen, sondern dass wir uns genauso um Ihr seelisches Wohlbefinden kümmern. Der Patient ist für uns echter Partner, denn wir haben Partnerschaftlichkeit im Sinn. Wir wollen, dass alle, die bei uns sind, christliche Gastfreundschaft und die hohe Kultur eines Ordensspitals erleben können. Wir achten und schätzen deshalb vor allem auch die Würde jedes einzelnen Patienten, wir sehen in ihm seine ganz persönliche Einmaligkeit. Unsere Ärzte, unsere Pflegekräfte, unsere Verwaltungsmitarbeiter und alle weiteren Berufsgruppen sind gleichermaßen bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Schon im 12.
Jhdt. befand sich im Bereich des heutigen Spitals der Barmherzigen Brüder Salzburg ein zur Erzabtei St. Peter gehörendes Spital. Seit dieser Zeit sind an diesem Ort immer Kranke gepflegt worden. Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes entstand durch den Theatinerorden (Kajetaner), welcher dieses im Jahr 1685 übernommen hatte. Im Jahr 1809 wurde das Kloster durch die Theatiner aufgegeben, diente aber noch bis in das Jahr 1910 als Truppenspital.
Im Jahr 1923 bezogen die Barmherzigen Brüder das ehemalige Truppenspital. Nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs konnte 1951 mit der Reorganisation des Hauses begonnen werden. Im Laufe der Jahrzehnte wurde durch Um- und Neubauten daraus ein leistungsfähiges Krankenhaus, welches heute einen hohen Stellenwert in der medizinischen Versorgung des Salzburger Raumes hat. Das Haus erfüllt heute alle Aufgaben der modernen allgemeinen Medizin und verfügt dazu auch über die erforderlichen Einrichtungen.
Stichwörter:
Krankenhaus, Anästhesie, Chirurg, Physiotherapie, Innere Medizin, Gynäkologie, Urologe, Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie, Labordiagnostik
Gesprochene Sprachen
Deutsch
A. Ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg wird in den folgenden Kategorien aufgeführt:

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu A. Ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg!

Kennen sie A. Ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg? Dann teilen Sie hier Ihre Meinung.

Premiumeintrag buchen
Facebook